RB Tennis Besaitungsservice

Pro­fes­sionelle Ten­nis­spiel­er haben eine ganz bes­timmte Vorstel­lung von der für sie passenden Bespan­nung­shärte der Besaitung des Tennis­schlägers. Die Bespan­nung  muss regelmäßig erneuert wer­den, min­destens ein­mal im Jahr, wenn man nicht allzu­viel spielt. Denn die Span­nung lässt mit der Zeit nach.  Die spielerischen Eigen­schaften eines Tennis­schlägers wer­den neben der Gewich­tung auch stark durch die Besaitung bes­timmt. Je nach­dem, wie stark man span­nt, verän­dert sich das Ver­hal­ten und die Treff­genauig­keit. Bei 20 kg Saiten­härte ist der Schläger eher weich und hat viel Pow­er, verzei­ht jedoch unge­naue Tre­ff­punk­te schlechter, als wenn man zum Beispiel mit 25 kg spielt. Wenn die Quer- und Längs­be­span­nung gle­ich hart aus­ge­führt ist, entste­ht mehr Kon­trolle in den Schlägen.

RB Tennis bietet den per­fek­ten Tennisschläger­besaitungs­service mit indi­vidu­ellen Bespannungs­härten und ein­er grosse Auswahl an Profi Ten­nis­sait­en der bekan­nten Marken wie Wilson, Babo­lat oder Tec­nifi­bre.  Auch um ein bis zwei kg gerin­gere Werte in der Quer­bespannung bei länglichem Schlägerkopf für verbessertes Spin­ning wie zum Beispiel 25/23 lassen sich zuver­läs­sig ein­stellen. Spezielle Top Spin Besaitun­gen oder eher defen­sive Sait­en­lay­outs wer­den zuver­läs­sig und kurzfristig nach Ihren indi­vidu­ellen Vorstel­lun­gen entsprechend dem Spiel­er­typ erstellt. Auch ambi­tionierte LK Spieler mit einem Faible für Hybrid­saiten wer­den per­fekt bedient.

Jet­zt anfra­gen

Niedrige Besaitungshärte = mehr Power, aber weniger Kontrolle in den Schlägen.

Besaitungsservice

Pro­fes­sionelle Ten­nis­spiel­er haben eine ganz bes­timmte Vorstel­lung von der für sie passenden Bespan­nung­shärte der Besaitung des Tennis­schlägers. Die Bespan­nung  muss regelmäßig erneuert wer­den, min­destens ein­mal im Jahr, wenn man nicht allzu­viel spielt. Denn die Span­nung lässt mit der Zeit nach.  Die spielerischen Eigen­schaften eines Tennis­schlägers wer­den neben der Gewich­tung auch stark durch die Besaitung bes­timmt. Je nach­dem, wie stark man span­nt, verän­dert sich das Ver­hal­ten und die Treff­genauig­keit. Bei 20 kg Saiten­härte ist der Schläger eher weich und hat viel Pow­er, verzei­ht jedoch unge­naue Tre­ff­punk­te schlechter, als wenn man zum Beispiel mit 25 kg spielt. Wenn die Quer- und Längs­be­span­nung gle­ich hart aus­ge­führt ist, entste­ht mehr Kon­trolle in den Schlägen.

Niedrige Besaitungshärte = mehr Power, aber weniger Kontrolle in den Schlägen.

RB Tennis bietet den per­fek­ten Tennisschläger­besaitungs­service mit indi­vidu­ellen Bespannungs­härten und ein­er grosse Auswahl an Profi Ten­nis­sait­en der bekan­nten Marken von Head und Kirschbaum. Auch um ein bis zwei kg gerin­gere Werte in der Quer­bespannung für verbessertes Top Spin Spiel wie zum Beispiel 25/23 lassen sich zuver­läs­sig ein­stellen. Spezielle Top Spin Besaitun­gen oder eher defen­sive Sait­en­lay­outs wer­den zuver­läs­sig und kurzfristig nach Ihren indi­vidu­ellen Vorstel­lun­gen entsprechend dem Spiel­er­typ erstellt. Ambi­tionierte LK Spieler mit einem Faible für Hybrid­saiten wer­den per­fekt bedient.

Jet­zt anfra­gen